Arbeit an Leveln und Grafiken

In den vergangenen 4 Stunden haben die Gruppen an den Leveln konkret weitergearbeitet.

Für Level 1 haben sich die Schüler überlegt, dass Luther im Level durch eine Mine laufen muss, da sein Vater ja ein Bergarbeiter war. In diesem Level gibt es als Gegner vor allem mittelalterliche Pestratten und Spinnen. Da der Tintenfasswurf noch nicht möglich ist, können die Ratten durch Draufhüpfen besiegt werden.

Level 2 wird ein Kloster mit allen wichtigen Bereichen: Klostergarten, Kapelle, Bibliothek, Räume der Mönche und natürlich einem Keller.

In Level 3 tauchen als Gegner zusätzlich zu Ablass verkaufenden Mönchen auch Raben auf. Die Mönche „schießen“ mit Schallwellen, die für die Beleidigung und Beschimpfung Luthers stehen. In diesem Level soll es auch einen Brunnen geben.

Um den Spielspaß zu steigern sollen in den Leveln Bereiche noch nicht erreichbar sein. Erst mit zusätzlichen Fähigkeiten (z.B. dem Hammer), die es in späteren Leveln gibt, sind alle Puzzleteile zu finden.

Hier arbeitet eine Gruppe am Leveldesign von Level 1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.